Was ich bin, sind meine Filme - Teil 2 - Nach 30 Jahren
Filmfest 2010

Ich traf Werner vor über 40 Jahren, noch bevor ich an der Münchner Filmhochschule studierte. Nachdem wir viel Fußball gespielt und ich bei einigen seiner Filme mitgemacht hatte, drehte ich 1978 den ersten Film über ihn. Schon seit einigen Jahren hatten wir, Werners Bruder Lucki Stipetic und ich, uns vorgenommen, eine Fortsetzung zu produzieren. Der glückliche Umstand, dass das Goethe-Institut eine Edition mit Werners Dokumentarfilmen plante und einen neuen Interview-Film beilegen wollte, beschleunigte die alten Pläne. So trafen wir uns in Los Angeles und redeten über seine Dokumentarfilme. Christian Weisenborn

mit: Werner Herzog

tags: Dokumentarfilm

Credits

Regie: Christian Weisenborn