Ich glaubte, Gefangene zu sehen
Filmfest 2001

Das Maximum Security-Gefängnis in Corcoran, Kalifornien. Die Überwachungskamera zeigt einen Hofausschnitt. Eine Schlägerei bricht aus, die Unbeteiligten legen sich sofort zu Boden. Sie wissen, was folgt: Eine Warnung wird gerufen, Gummimunition abgefeuert und zuletzt auch scharf geschossen. Die Bilder sind stumm, Pulverrauch zieht durchs Bild. Kamera und Gewehr sind nebeneinander, Blick- und Schussfeld fallen zusammen. Dokumentarfilmer Harun Farocki vereint hier Gefängnisbilder, Sequenzen aus Spiel- und Dokumentarfilmen und Überwachungskameras zu einem eindringlichen Bild.

tags: Dokumentarfilm, Kurzfilm

Credits

Regie: Harun Farocki