Qarantina
Filmfest 2011

Bagdad heute. Ein Auftragskiller bewohnt mit einer Familie ein verlassenes Haus. Von seinem Zimmer aus beobachtet er das Treiben im Hof, wo sich das Leben seiner Nachbarn hauptsächlich abspielt. Die Frau betrügt ihren Mann mit einem wesentlich jüngeren Mitbewohner. Dabei unterscheiden sich die Männer fast nicht - beide bauen ihre Aggressionen mittels Gewalt ab. Der Ehemann leidet unter der Ablehnung seiner Frau, die Tochter unter ihrer ungewollten Schwangerschaft. Der Hitman, im Grunde ein sympathischer Mann, verliert langsam den Verstand. Auslöser hierfür ist der Mord an einem alten Studienkollegen, den er durchführen muss... Ein Film über den irakischen Alltag mit aus dem Leben gegriffenen Charakteren. Die Straßenbilder Bagdads sind durch die Sehschlitze eines Panzers gefilmt, was klar macht, dass die Besatzer genauso Gefangene sind wie die Bewohner des Landes. Ein subtiles Drama, das die Zuseher jedoch nicht ohne Hoffnung lässt.

tags: Spielfilm

Darsteller: Asaad Abdul Majeed, Alaa Najem, Hattam Auda, Hayder Munather, Sajad Ali

Credits

Regie: Oday Rasheed