Lo que más quiero
Filmfest 2011

Die Geschichte zweier Mädchen, die ihre Freundschaft über große Entfernung hinweg aufrecht erhalten haben und diese nun auf dem Prüfstand steht, als die beiden zusammen ziehen. LO QUE MÁS QUIERO ist eine auf den Punkt gespielte Komödie, die von der Interaktion, den langen Gesprächen der beiden Frauen lebt, die die überzeugenden Darstellerinnen María Villar und Esteban Lamothe scheinbar mühelos zum Leben erwecken. LO QUE MÁS QUIERO ist ein überaus beachtlicher Erstling, der es versteht unterschiedlichste Emotionen sichtbar zu machen. LO QUE MÁS QUIERO besticht durch herrliche Landschaftsaufnahmen Patagoniens, die man so wohl noch nie im Kino gesehen hat. LO QUE MÁS QUIERO ist, kurz gesagt, einfach ein wunderbarer Film.

tags: Spielfilm

Darsteller: Leonardo Castañeda, Pilar Gamboa, Esteban Lamothe, Marí­a Villar

Credits

Regie: Delfina Castagnino