Clouds Of Sils Maria
Filmfest 2014

Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere erhält die international erfolgreiche Schauspielerin Maria Enders (Juliette Binoche) die Anfrage, in der Wiederaufführung eines Theaterstücks zu spielen, mit dem sie vor 20 Jahren ihren Durchbruch feierte. Damals hatte sie die Rolle der Sigrid übernommen, eine verführerische junge Frau, die auf ihre Vorgesetzte Helena eine ganz besondere Faszination ausübt und sie schließlich in den Selbstmord treibt. Anders als vor 20 Jahren soll Maria diesmal aber nicht Sigrid spielen, sondern die ältere Helena. Gemeinsam mit ihrer Assistentin Valentine (Kristen Stewart) fährt Maria nach Sils Maria, um dort, in der Abgeschiedenheit der Alpen, das Stück zu proben. Als Sigrid ist Jo-Ann Ellis (Chloë Grace Moretz) vorgesehen, ein junges Starlet aus Hollywood mit Neigung zum Skandal. Eine charmante, aber nicht ganz durchsichtige junge Frau - und ein beunruhigendes Spiegelbild ihrer selbst, dem sich Maria nun gegenüber sieht.

tags: Älterwerden, Filmemachen, Frauen, Spielfilm, Theater

Darsteller: Chloë Grace Moretz, Kristen Stewart, Juliette Binoche, Lars Eidinger, Angela Winkler

Credits

Drehbuch: Olivier Assayas

Kamera: Yorick Le Saux

Schnitt: Marion Monnier

Produktionsdesign: François Renaud Labarthe

Kostüme: Jurgen Doering

Ton: Daniel Sobrino

Produzent: Charles Gillibert

Koproduzent: Thanassis Karathanos, Jean-Louis Porchet, Karl Baumgartner, Gérard Ruey

Produktion (Firma): CG Cinema

Weltvertrieb: MK2

Verleih: NFP marketing & distribution GmbH

Regie: Olivier Assayas