Und dennoch lieben wir
Filmfest 2011

Die Mays sind eine Bilderbuchfamilie. Anne arbeitet als Internistin, Peter als Schadensanalytiker bei einer Versicherung. Sie haben zwei Kinder, die 14-jährige Tessa und den 11-jährigen Tommie, und wohnen in einer schönen Villa. Doch es gibt Risse im Bild. Nach einer Ehekrise kurz vor Tommies Geburt wollte man sich schon trennen – hat aber wieder zueinander gefunden, auch wegen der Kinder. Da lernt Anne auf einem Schulfest die 35-jährige Carolin Winter kennen. Sie ist Lehrerin, hat mit ihrem Sohn David lange in Chile gelebt. Die stille Anne und die lebenslustige Carolin freunden sich an. Carolin erzählt von ihrem Pech mit den Männern, über Davids Vater spricht sie nicht. Als Anne eines Tages von Peter erzählt, zuckt Carolin leicht zusammen... Spannendes Psychogramm einer nach außen hin glücklichen Ehe.

tags: Spielfilm

Darsteller: Claudia Michelsen, Mark Waschke, Melika Forontan, Justus Schlingensiepen, Quirin Oettl

Credits

Regie: Matthias Tiefenbacher