Verführt und verlassen
Filmfest 2014

Regisseur und Produzent James Toback mischte sich 2012 gemeinsam mit Schauspieler Alec Baldwin unter die Besucher des Filmfestivals von Cannes, um nach Geldgebern für sein Filmprojekt DER LETZTE TANGO IN TIKRIT zu suchen. Ihre nervenaufreibende Jagd nach Finanziers und prominenten Fürsprechern im Gewimmel von Cannes haben Toback und Baldwin mit der Kamera festgehalten. Unermüdlich folgten sie Regisseuren, Produzenten, Hollywoodstars und millionenschweren Investoren in Hotelzimmer, Kinosäle und auf luxuriöse Yachten, verwickelten sie in intime Gespräche über filmische Ambitionen, Erfahrungen und Lebensträume. Ein ebenso witziger wie aufschlussreicher Blick hinter die Kulissen von Cannes, bei dem Legenden und Stars wie Bernardo Bertolucci, Francis Ford Coppola, Roman Polanski, Martin Scorsese, Ryan Gosling oder Jessica Chastain hemmungslos aus dem Nähkästchen plaudern.

tags: Dokumentarfilm, Filmemachen, Humor

Mit: James Toback, Alec Baldwin, Martin Scorsese, Diane Kruger, Ryan Gosling

Credits

Drehbuch: James Toback

Kamera: Ruben Sluijter

Schnitt: Aaron Yanes

Musik: Dmitri Shostakovich

Kostüme: Frederic Berge

Produzent: Michael Mailer

Produktion (Firma): Michael Mailer Films

Weltvertrieb: HanWay Films

Verleih: Weltkino Filmverleih GmbH

Regie: James Toback