Le Dernier Coup De Marteau
Filmfest 2015

Der 13-jährige Victor lebt mit seiner Mutter in armseligen Verhältnissen am Meer. Sein Vater ist ein berühmter Dirigent, den Victor nie kennengelernt hat. Als der Junge erfährt, dass der Vater nach Montpellier gekommen ist, um dort Mahlers 6. Sinfonie zu proben und aufzuführen, beschließt er, ihn aufzusuchen. Denn er spürt, dass es Dinge gibt, die seine Mutter ihm bisher nie erzählt hat.

tags: Familie, Frankophon, Jugend/Coming of Age, Mutter, Spielfilm

Darsteller: Romain Paul, Clotilde Hesme, Grégory Gadebois, Farida Rahouadj, Candela Peña

Credits

Drehbuch: Alix Delaporte, Alain Le Henry

Kamera: Claire Mathon

Schnitt: Louise Decelle

Musik: Evgueni Galperine, Sacha Galperine

Produktionsdesign: Hélène Ustaze

Kostüme: Dorothée Guiraud

Ton: Pierre Tucat, Arnaud Rolland, Eric Tisserand

Produzent: Hélène Cases

Produktion (Firma): Lionceau Films

Koproduktion (Firma): France 2 Cinéma

Weltvertrieb: Pyramide International

Regie: Alix Delaporte