Boy 7
Filmfest 2015

Ein junger Mann erwacht nachts in einem U-Bahn-Tunnel, ohne dass er sich an seinen Namen oder wie er dort hingelangt ist, erinnern kann. Schnell wird klar, dass er auf der Suche nach seinem Gedächtnis verfolgt wird. Allmählich findet er heraus, warum. Basierend auf einem niederländischen Beststeller entführt Regisseur Özgür Yildirim seine Zuschauer auf einem wilden Trip in eine dystopische Welt, gespickt mit Stars des jungen Kinos, smarten Dialogen und überraschenden Wendungen.


 


BITTE BEACHTEN SIE: Der Film wird in der Originalfassung gezeigt. AUSNAHME: Die Vorstellung am 30. Juni um 22:30 Uhr wird im Original mit englischen Untertiteln gezeigt.

tags: Jugend/Coming of Age, Literatur, Science Fiction/Fantasy, Spielfilm, Thriller

Darsteller: David Kross, Emilia Schüle, Ben Münchow, Jens Harzer, Jörg Hartmann

Credits

Drehbuch: Philipp Delmaar, Marco van Geffen, Özgür Yildirim

Originalvorlage: Mirjam Mous

Kamera: Matthias Bolliger

Schnitt: Sebastian Thümler

Musik: Timo Pierre Rositzki

Produktionsdesign: Carola Gauster

Kostüme: Christine Zahn

Ton: Christian Heinemann

Produzent: Dorothe Beinemeier, Leontine Petit, Joost de Vries, Marco Kantis

Koproduzent: Daniel Hetzer, Kay Niessen, Hermann Joha

Produktion (Firma): Hamster Film

Koproduktion (Firma): hands-on producers GmbH

Verleih: Koch Films GmbH

Regie: Özgür Yildirim