Camp
Filmfest 2015

Altersfreigabe

CAMP ist Andy Warhols revuehafte Antwort auf Susan Sonntags berühmten Essay, in dem sie einen Zusammenhang zwischen dem Begriff 'Camp' und Homosexualität herstellt. Warhols Party-Show beginnt mit einem Austausch aller Darsteller über die Sommer-CAMP-Erfahrungen ihrer Kindheit. Gerard Malanga, Warhols jahrelanger Assistent, führt als Zeremonienmeister im Smoking durch den Abend, während Factory-Mitglieder sich nach ihren persönlichen CAMP-Vorstellungen präsentieren. Gesang, Schauspiel und Poesie – alles dabei. Zum Thema 'Coming out of the Closet' inszeniert Jack Smith sich in einem Minidrama, das seinen Höhepunkt beim Öffnen einer Schranktür er-reicht. Hinter ihr verbirgt sich eine Batman-Actionfigur.

Dieser Film läuft im „Camp Program“
Außerdem in diesem Programm:
SCREEN TEST: JANE HOLZER
SCREEN TEST: DONYALE LUNA
SCREEN TEST: JACK SMITH

Foto © 2015 The Andy Warhol Museum, Pittsburgh, PA, a museum of Carnegie Institute. All rights reserved.
Film still courtesy The Andy Warhol Museum

tags: Experimentalfilm, Kunst, Queer

Darsteller: Gerard Malanga, Baby Jane Holzer, Jack Smith, Mario Montez, Donyale Luna

Credits

Produzent: Andy Warhol

Regie: Andy Warhol