The Magnificent Ambersons
Filmfest 2001

Das eigentlich als zweiteilige TV-Miniserie inszenierte, üppige Epochendrama kann beileibe nicht als bloßes Remake des Klassikers „The Magnificent Ambersons“ aus dem Jahre 1942 bezeichnet werden. Vielmehr stützt sich die Inszenierung des mexikanischen Regisseurs Alfonso Arau („Dem Himmel so nah“) auf Welles’ Originaldrehbuch - ohne die im Nachhinein am Film vorgenommenen Kürzungen. In den Hauptrollen dieser 16-Millionen-Dollar-Produktion, die in München ihre Kino-Premiere feiert, sind Madeleine Stowe („Der letzte Mohikaner“) und Bruce Greenwood („Thirteen Days“) zu bewundern.

tags: Spielfilm

Darsteller: Madeleine Stowe, Bruce Greenwood, Jonathan Rhys Meyers, Gretchen Mol, Jennifer Tilly

Credits

Regie: Alfonso Arau