X + Y
Filmfest 2015

Ein Mathegenie zu werden, kann nicht alles sein im Leben des 14 jährigen Nathan. Er war immer schon ein zurückhaltendes Kind und mochte noch nie den direkten Kontakt zu den Menschen. Der einzige, der ihn zum Lachen gebracht hat – sein Papa – lebt leider schon lange nicht mehr. So richtet sich der Junge in seiner Zahlen Welt ein, bis er für einen Wettbewerb aus seiner vertrauten Umgebung gerissen wird und erkennt, dass es möglich ist, auch mit Gleichaltrigen in freundschaftlichen Kontakt zu treten. Die Welt bietet mehr als nur X plus Y!
Wir danken der LAG Film Bayern für die Unterstützung zu diesem Film.


Dieser Film läuft auch auf dem Kinderfilmfest. Die Termine: 30. Juni, 11:00 Uhr (Gasteig, Carl-Orff-Saal) und 03. Juli, 14:30 Uhr (Gasteig, Carl-Orff-Saal)

tags: Jugend/Coming of Age, Liebe, Reisen, Spielfilm, Trauer/Trauma

Darsteller: Asa Butterfield, Rafe Spall, Sally Hawkins, Eddie Marsan, Jo Yang

Credits

Drehbuch: James Graham

Kamera: Danny Cohen

Schnitt: Peter Lamberts

Musik: Martin Phipps

Produktionsdesign: Richard Bullock

Kostüme: Suzanne Cave

Ton: Paula Boram

Produzent: David M. Thompson

Koproduzent: Ed Rubin

Produktion (Firma): Origin Pictures

Weltvertrieb: Bankside Films

Regie: Morgan Matthews