THE 4TH
Filmfest 2016

Was tut man als Pleitier am höchsten nationalen Feiertag der Vereinigten Staaten? Na klar, man schmeißt eine Grillparty. Doch neben dem lieben Geld fehlt Jamie auch die Lust, seinen Wagen von dessen günstig gelegenem Parkplatz fortzubewegen, so dass er seinen Minimaleinkauf zu Fuß und per Fahrrad erledigen möchte. Unterwegs stürzt er mitten hinein in all die Alltagstücken und Milieuneurosen, die einen typischen Slacker so heimsuchen.

tags: Beziehung, Freundschaft, Humor, Spielfilm, Stadt

Darsteller: Andre Hyland, Johnny Pemberton, Anna Lee Lawson, Eliza Coupe, Paul Erling Oyen

Credits

Drehbuch: Andre Hyland

Kamera: Charles J. Gibson, Shane Bruce Johnston

Schnitt: Andre Hyland

Musik: Andre Hyland

Produktionsdesign: Andre Hyland

Kostüme: Andre Hyland

Ton: Greg Vossberg

Produzent: Michael J. Rizzo, Andre Hyland, Eric Binns, Shane Bruce Johnston

Produktion (Firma): Hothouse Productions, bLoNd cHiLi Productions

Weltvertrieb: United Talent Agency

Regie: Andre Hyland

Biografie

Andre Hyland wuchs in Cincinnatti auf und arbeitet als Schauspieler, Regisseur, Graffiti-Künstler und Stand-Up-Comedian. Sein Kurzfilm FUNNEL wurde vom „Rolling Stone“ zu den wichtigsten Entdeckungen des Sundance Film Festivals im Jahr 2014 erklärt. THE 4TH ist sein erster Langfilm.