CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURÜCK
Filmfest 2016

Ben erzieht seine sechs Kinder fernab der Zivilisation mit Liegestützen, Literatur und linker Philosophie. Doch dieser Lebensstil wird vom Selbstmord der Mutter erschüttert. Der Opa, ein bürgerliche Sturkopf, will Ben von der Trauerfeier ausschließen, also machen sich die sieben Waldmenschen auf den Weg in die Wirklichkeit. Ein Film vom Erwachsenwerden und Erwachsenmachen, von Anpassung und Eigensinn, komisch und berührend zugleich.

tags: Beziehung, Religion, Sexualität, Spielfilm

Darsteller: Viggo Mortensen, Missy Pyle, Frank Langella, Steve Zahn, Kathryn Hahn

Credits

Drehbuch: Matt Ross

Kamera: Stéphane Fontaine

Schnitt: Joseph Krings

Musik: Alex Somers

Produktionsdesign: Russell Barnes

Kostüme: Courtney Hoffman

Ton: Frank Gaeta

Produzent: Lynette Howell, Jamie Patricof, Monica Levinson, Shivani Rawat

Koproduzent: Louise Runge, Samantha Housman, Crystal Powell

Produktion (Firma): Electric City Entertainment, ShivHans Pictures

Verleih: Universum Film

Regie: Matt Ross

Biografie

Matthew Brandon „Matt“ Ross, geboren 1970 in Greenwich im US-Bundesstaat Connecticut, hat als Schauspieler in zahlreichen international erfolgreichen Produktionen mitgewirkt, darunter 12 MONKEYS (1995), IM KÖRPER DES FEINDES: FACE/OFF (1997), AVIATOR (2004), GOOD NIGHT, AND GOOD LUCK (2005) und die TV-Serien AMERICAN HORROR STORY (2011-2015) und SILICON VALLEY (2014-2016). Sein Kinodebüt als Regisseur gab er 2012 mit der erotisch aufgeheizten Romanze 28 HOTEL ROOMS.