CAPE TOWN, 1. STAFFEL, FOLGE 1-2
Filmfest 2016

Kapstadt im Jahr 2016. Mat Joubert galt als einer der besten Polizisten der Stadt. Doch seit seine Frau bei einem Undercover-Einsatz ermordet wurde, plagen ihn Selbstvorwürfe und er zieht sich immer mehr zurück. Vom neuen Chef bekommt der übergewichtige und depressive Mat schließlich Diät und Psychotherapie sowie einen neuen Partner verordnet: Sanctus Snook kommt aus einer ehemaligen Elite-Einheit und soll noch dazu verdeckt gegen Mat ermitteln. Plötzlich erschüttert eine mysteriöse Mordserie an weißen Männern die Stadt und das ungleiche Duo soll den Fall übernehmen. Parallel dazu tauchen überall Leichen schwer misshandelter osteuropäischer Models auf, die über einen Zeichencode miteinander kommunizierten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, während Mat sich immer weiter mit seiner eigenen Vergangenheit auseinandersetzt – und zugleich auch tiefer in die Vergangenheit Südafrikas eintaucht…

Neben Axel Milberg (u.a. TATORT, RUBINROT) als brillantem Bösewicht komplettieren der norwegische Krimi-Star Trond Espen Seim (u.a. DER WOLF) sowie das deutsche Ex-Model Boris Kodjoe (u.a. RESIDENT EVIL) das außergewöhnliche Ensemble dieser modernen deutschen Crime-Serie, produziert von Annette Reeker und unter der Regie von Peter Ladkani, die sich ohne Sender an die Produktion und den Dreh von CAPE TOWN gewagt haben. Die Geschichte von CAPE TOWN basiert auf einem Bestseller von Deon Meyer.

tags: Gewalt, Justiz, Serie, Thriller, Verbrechen/Mord

Darsteller: Trond Espen Seim, Boris Kodjoe, Arnold Vosloo, Axel Milberg, Marcin Dorociński

Credits

Drehbuch: Annette Reeker, Mark Needham

Originalvorlage: Deon Meyer

Kamera: Florian Schilling

Schnitt: Nina Meister

Musik: Andreas Helmle

Produktionsdesign: Darryl Hammer

Kostüme: Kate Carin

Ton: Conrad Kuhne

Produzent: Annette Reeker, Zeljko Karajica

Koproduzent: Samantha Putter, Adam Friedlander, Klaus Zimmermann, Dan March, Boris Kodjoe

Produktion (Firma): all-in-production GmbH

Weltvertrieb: Dynamic Television

Regie: Peter Ladkani

Biografie

Peter Ladkani wurde in Ungarn geboren und begann seine Filmkarriere auf den Philippinen als Stuntman in 15 internationalen Produktionen, u.a. in GEBOREN AM 4. JULI oder DELTA FORCE 2. Nach erfolgreichem Regie-Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München arbeitete Ladkani in der Werbung und produzierte diverse Image-Filme: Für den Siemens-Werbespot FOLLOW THE SUN gewann er beispielsweise 13 Festival-Preise. Daneben drehte er etliche Kurzfilme, mit HAPPY VALENTINE war er für den Shocking Shorts Award nominiert. Sein erster Spielfilm, die deutsch-österreichische Koproduktion MEDCRIMES – NEBENWIRKUNG MORD, lief 2012 auf ORF und RTL. 2015 führte Ladkani bei der kompletten ersten Staffel von CAPE TOWN Regie.