EL CRISTO CIEGO
Filmfest 2017

Der 30-jährige Rafael arbeitet als Mechaniker in einem Dorf in der chilenischen Wüste. Er pflegt seinen alkoholkranken Vater und gilt als Sonderling: Seitdem er als Junge eine heilige Offenbarung in der Wüste erlebte, interessiert er sich als Christ für das Wort Gottes. Als Rafael vom Unfall eines Freundes erfährt, macht er sich auf die Reise durch die Wüste, im Glauben, ein Wunder bewirken zu können. Den Menschen, denen er auf seinem Trip begegnet – Minenarbeiter, Drogenabhängige und andere, die am Existenzminium leben – erscheint er als neuer Christus.

tags: Gesellschaft, Lateinamerika, Religion, Roadmovie, Spielfilm

Darsteller: Michael Silva, Bastián Inostroza, Ana María Henríquez, Mauricio Pinto

Credits

Drehbuch: Christopher Murray

Kamera: Inti Briones

Schnitt: Andrea Chignoli

Musik: Alexander Zekke

Produktionsdesign: Ángela Torti

Kostüme: Kim Karry

Ton: Claudio Vargas

Produzent: Augusto Matte, Thierry Lenouvel

Produktion (Firma): Jirafa Films

Koproduktion (Firma): Ciné Sud Promotion

Weltvertrieb: Film Factory Entertainment

Regie: Christopher Murray

Biografie

Christopher Murray wurde 1985 in Santiago, Chile, geboren. Er hat einen Abschluss in audiovisueller Regie von der Pontificia Universidad Catolica in Chile. Sein erster Spielfilm MANUEL DE RIBERA hatte seine Premiere beim Rotterdam Filmfestival 2010 und wurde im selben Jahr beim Santiago International Film Festival als „bester einheimischer Film“ ausgezeichnet. Christopher Murray ist Mitbegründer des dokumentarischen Online-Projekts „Film Map of a Country“ (MAFI, Website: www.mafi.tv). Er war leitender Regisseur bei dem kollektiven Filmprojekt PROPAGANDA, bei dem sechzehn junge Mitglieder von MAFI sich mit den turbulenten chilenischen Präsidentschaftswahlen im Jahr 2013 befassten. PROPAGANDA wurde 2014 als Bester Dokumentarfilm bei den Pedro Sienna Awards ausgezeichnet, erhielt den Jurypreis bei den Visions du Réel in Nyon, Schweiz, sowie den Sonderpreis der Jury beim Internationalen Dokumentarfilmfestival in Santiago, kurz FIDOCS. Mit EL CRISTO CIEGO (2016) legt Murray seinen zweiten Spielfilm vor.