DAS GEHEIMNIS DES GRÜNEN HÜGELS
Filmfest 2017

Wieso verschwinden plötzlich Dinge im Dorf? Sonst ist der Ort so friedlich, aber in diesem Sommer fallen nicht nur Rasenmäher und ein Kinderfahrrad gemeinen Dieben in die Hände. Die Kinder hatten gerade noch am Lagerfeuer gesessen und sich Gruselgeschichten erzählt – jetzt müssen sie selber aktiv werden, um die Diebe zu fassen. Nach der erfolgreichen Kinderbuchserie aus Kroatien.

FSK 6, empfohlen ab 9 Jahren


Zu diesem Film bieten wir medienpädagogisches Zusatzmaterial zum Download an (PDF) >>

tags: Abenteuer, Familie, Freundschaft, Schuld, Spielfilm

Darsteller: Marko Tocilj, Alex Rakoš, Jan Pentek, Tin Gregorić, Jakov Piljek

Credits

Drehbuch: Hana Jušić

Originalvorlage: Ivan Kušan

Kamera: Danko Vučinović

Schnitt: Slaven Zečević

Musik: Dinko Appelt

Produktionsdesign: Ivan Veljača

Kostüme: Emina Kušan

Ton: Dubravka Premar

Produzent: Ankica Jurić Tilić, Hrvoje Pervan

Produktion (Firma): kinorama

Weltvertrieb: Media Move

Regie: Čejen Černić

Biografie

Čejen Černić wurde 1982 in Osijek geboren und studierte an der Akademie der Dramatischen Künste der Universität Zagreb. Sie drehte kurze Spielfilme wie FOLLOWERS und dokumentarische Kurzfilme wie THE CIRCLE, TO ME WITHOUT ME und IL POSTINO. Seit 2007 arbeitet sie als Regieassistentin bei Langfilmen, Serien, Dokus und Trickfilmen. Ihr erster animierter Kurzfilm war THE GIRL WHO LOVED FAIRY-TALES (2013). Seit vier Jahren arbeitet sie bei Kinorama Filmproduktion Zagreb als Autorin, Dramaturgin und Casterin für Kinofilme und Fernsehserien. Sie schrieb die Drehbücher zur Jugendserie THE GREEN DOG (10 Folgen) nach dem Roman von Nada Mihelčić und zur Kinderserie COOKIES (3 Staffel à 6 Folgen). DAS GEHEIMNIS DES GRÜNEN HÜGELS nach dem erfolgreichen Jugendroman von Ivan Kušan ist ihr Langfilmdebüt.