DAS UNERWARTETE GLÜCK DER FAMILIE PAYAN
Filmfest 2017

Altersfreigabe

Nicole ist 49 und sicher, dass jetzt die Wechseljahre zuschlagen. Ein Besuch beim Arzt bringt jedoch eine überraschende Diagnose: Nicole ist schwanger! Zwar ist sie unerwartete Schwangerschaften gewohnt, hat sie doch ihr erstes Kind im zarten Alter von 15 Jahren bekommen. Doch seitdem ist das Chaos in der Familie stetig angewachsen: Ihr plan- und arbeitsloser Ehemann, ihre etwas verwirrte Mutter, ihre erwachsene Tochter, die in ihrem alten Kinderzimmer noch immer ein Teenagerleben führt, und ihre quirlige Enkelin halten sie schon genug auf Trab. Nicole muss eine Entscheidung treffen – was gar nicht so einfach ist, wenn sich jedes Familienmitglied schon genau überlegt hat, was wohl das Beste wäre.

tags: Familie, Frankophon, Komödie, Spielfilm

Darsteller: Karin Viard, Philippe Rebbot, Hélène Vincent, Manon Kneusé, Antoine Bertrand

Credits

Drehbuch: Nadège Loiseau, Fanny Burdino, Mazarine Pingeot, Julien Guetta

Kamera: Julien Roux

Schnitt: Frédéric Baillehaiche

Musik: Guillaume Loiseau

Produktionsdesign: Pierre du Boisberranger

Kostüme: Anne-Laure Nicolas

Ton: Ivan Dumas, Claire Cahu, Stéphane Thiebaut

Produzent: Toufik Ayadi, Christophe Barral, Sylvie Pialat

Produktion (Firma): Wild Bunch Germany GmbH

Verleih: Wild Bunch Germany

Regie: Nadège Loiseau

Biografie

Nadège Loiseau kam 1977 in Roubaix zur Welt. Sie studierte visuelle Kommunikation an der Kunst- und Designhochschule ESAAT. 2007 realisierte sie für CANAL+ den Kurzfilm UNE FEMME PARFAITE, 2012 folgte LE LOCATAIRE, den sie zu ihrem Langfilmdebüt DAS UNERWARTETE GLÜCK DER FAMILIE PAYAN erweiterte.