DIE LANGE NACHT DER 13TH STREET SHOCKING SHORTS
Filmfest 2017

Altersfreigabe

Mit dem Shocking Shorts Award fördert 13th Street seit mehr als 15 Jahren Regietalente im deutschsprachigen Raum. Zahlreiche Jungregisseure bewerben sich mit ihren Kurzfilmen aus den Genres Action, Thriller, Horror, Mystery und Crime um einen außergewöhnlichen Preis: die Teilnahme am „Universal Filmmasters Program“ in Hollywood. 13th Street ermöglicht dem Gewinner, an einem zweiwöchigen Programm in den weltbekannten Universal Studios teilzunehmen und bei den Besten der Besten zu lernen. Drehbuch-Entwicklung, Produktion und Marketing sind dabei zentrale Abteilungen. Bei Screenings, Meetings und diversen Veranstaltungen kann der Gewinner hinter die Kulissen blicken und vor allem sein Netzwerk in Hollywood aufbauen.


Der Shocking Shorts Award wird in einem exklusiven Event am Dienstag, den 27. Juni vergeben. Wo die Preisverleihung stattfindet, ist wie jedes Jahr streng geheim und wird erst kurz vorher bekannt gegeben. Die Veranstaltung ist nur via Einladung zugänglich. Am Freitag, den 30. Juni aber, können ab 22.13 Uhr alle in den unheimlichen Genuss der Shocking Shorts kommen, wenn 13th Street in den City Kinos (Atelier 1) die Top Ten der diesjährigen Einreichungen als Deutschlandpremiere präsentiert.

tags: Fachveranstaltung, Horror, Preisverleihung