BAND AID
Filmfest 2017

Altersfreigabe

Annas und Bens Ehe steckt in der Krise. Unter der zänkischen Oberfläche schlummert ein kürzlich verschmerzter Schicksalsschlag, der die beiden Mitdreißiger belastet. Auf Anraten ihrer Therapeutin hin wagen sie einen unkonventionellen Versuch, um ihre Beziehung zu retten: Sie verwandeln ihre Streits in Songs. Die verstaubten Gitarren werden aus der Garage gekramt und schnell ist eine Band mit dem Nachbarn gegründet. Humorvoll und mit Rock 'n' Roll erzählt Lester-Jones Regiedebüt von der Liebe in modernen Zeiten.

tags: Beziehung, Komödie, Liebe, Musik, Spielfilm

Darsteller: Zoe Lister-Jones, Adam Pally, Fred Armisen, Brooklyn Decker, Colin Hanks, Erinn Hayes, Jamie Chung

Credits

Drehbuch: Zoe Lister-Jones

Kamera: Hillary Spera

Schnitt: Libby Cuenin

Musik: Lucius

Produktionsdesign: Hillary Gurtler

Kostüme: Sarah Fleming

Ton: Penny Harold

Produzent: Natalia Anderson

Koproduzent: Zoe Lister-Jones

Produktion (Firma): Mister Lister Films

Weltvertrieb: Sony Pictures Releasing International

Regie: Zoe Lister-Jones

Biografie

Zoe Lister-Jones wurde 1982 in New York geboren und studierte an der NYU Tisch School of the Arts und an der Royal Academy of Dramatic Arts in London. Sie schrieb und spielte 2004 ihre eigene One-Woman-Show "Codependence is a Four Letter Word", die von der Kritik gelobt wurde. Seither arbeitet Lister-Jones als Schauspielerin, Sängerin, Bühnenautorin, Drehbuchautorin und Regisseurin. Bekannt ist sie vor allem durch die NBC Sitcom WHITNEY (2011-2013), die Filme LOLA VERSUS (2012) und BREAKING UPWARDS (2009), sowie aktuell durch die CBS Serie LIFE IN PIECES (2015-). Am Broadway war sie außerdem in „The little dog laughed“ und „The Marriage of Bette and Boo“ zu sehen. BAND AID ist ihr Regiedebüt.