Nada
Filmfest 2002

Nicht nur auf dem Festival von La Havana feierte die muntere Komödie von Juan Carlos Cremata Malberti bereits Erfolge. Auch die kubanische Presse und die Vereinigung der Filmkritiker Kubas bedachten „Nothing More“ mit Kritikerpreisen. Dreh- und Angelpunkt der romantischen Farce ist ein Postamt, auf dem bekanntermaßen geschriebene Gefühle zwischenlagern, die aber selten deutlich ausgesprochen werden. Bis die junge Carla beginnt, diesen Emotionen Ausdruck zu verleihen. Ein hingekritzeltes Wort hier und da - und schon verbreitet sie Freude oder zeigt tiefe Trauer. Doch was als Spiel beginnt, um dem langweiligen Leben auf Kuba zu entfliehen, wird plötzlich zum Problem, als Carla eine Green Card für die USA gewinnt. Was wird jetzt aus den Menschen, die sie und ihre Briefe brauchen?

tags: Spielfilm

Darsteller: Thais Valdés, Nacho Lugo, Daisy Granados, Paula Ali, Verónica López

Credits

Regie: Juan Carlos Cremata Malberti