SNEAK PEEK: OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA

Mika steht am Ende einer lange Reise: Im dritten Teil der OSTWIND Reihe bricht sie mit ihrem Hengst nach Andalusien auf, um seine Wurzeln – und ihre Lebensaufgabe zu finden. Eine ergreifende Geschichte über eine wunderbare Freundschaft.

BITTE BEACHTEN SIE: Es handelt sich hier um eine Sneak Preview ausgewählter Szenen, die in einem Doublefeature mit TIGERMILCH gezeigt werden.

Außerdem in diesem Programm:
TIGERMILCH

tags: Älterwerden, Freundschaft, Jugend/Coming of Age, Sexualität, Spielfilm

Darsteller: Hanna Binke, Lea van Acken, Nicolette Krebitz, Thomas Sarbacher

Credits

Drehbuch: Lea Schmidbauer

Originalvorlage: Kristina Magdalena Henn, Lea Schmidbauer

Kamera: Florian Emmerich

Schnitt: Tobias Haas

Musik: Annette Focks

Produktionsdesign: Carola Gauster

Kostüme: Mika Braun

Ton: Petra Gregorzewski

Produzent: Ewa Karlström, Andreas Ulmke-Smeaton

Koproduzent: Martin Moszkowicz

Produktion (Firma): SamFilm GmbH

Weltvertrieb: Attraction Distribution

Verleih: Constantin Film Verleih GmbH

Regie: Katja von Garnier

Biografie

Katja von Garnier wurde am 5. Dezember 1966 in Wiesbaden geboren. Nach dem Abitur belegt sie ab 1985 an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main die Fächer Kunstgeschichte, Germanistik, Theater- und Filmwissenschaft, ehe sie von 1989 bis 1994 an der Hochschule für Film und Fernsehen in München Regie studierte. Gemeinsam mit ihrer Kommilitonin Ewa Karlström gründete sie 1990 die Produktionsfirma Vela-X, mit der sie 1991 ihren ersten Kurzfilm LAUTLOS und 1993 ABGESCHMINKT! realisierte. ABGESCHMINKT! avancierte zum Millionenhit in den deutschen Kinos, von Garnier wurde sowohl mit dem amerikanischen Studenten-Oscar, dem Bayerischen und Deutschen Filmpreis sowie dem Ernst-Lubitsch-Preis ausgezeichnet. 1994 drehte sie einen Dokumentarfilm über die Dreharbeiten zu Wolfgang Petersen IN THE LINE OF FIRE (1994), dem ihr zweiter Spielfilm BANDITS (1997) folgte. 2003 drehte sie für HBO das Drama ALICE PAUL – DER WEG INS LICHT mit Hilary Swank in der Hauptrolle. 2007 ließ von Garnier – ein Jahr vor TWILIGHT – die mystische-Werwolf-Liebesgeschichte BLOOD & CHOCOLATE für das US Studio MGM folgen. Im Jahr 2012 kehrte sie mit OSTWIND nach Deutschland zurück.

Vorstellungen

Freitag, 23.06.2017, 16:00 Uhr (166 Min.)
Mathäser 6