CLIQUE, 1. STAFFEL, EPISODE 1-2

Altersfreigabe

Trailer ansehen

Für die Kindheitsfreundinnen Holly und Georgia soll das gemeinsame Studium an der Universität von Edinburgh die beste Zeit ihres Lebens werden, angefüllt mit Sex, Partys und jeder Menge Drogen. Aus dem Traum wird schnell ein Albtraum, als sich Georgia einer Gruppe von It-Girls anschließt, die im Dunstkreis von Professorin Jude McDermid (Louise Brealey, die Molly Hooper aus SHERLOCK) mit den mächtigsten Geschäftszirkeln der schottischen Hauptstadt verkehren. Denn die beste Freundin macht eine gefährliche Wandlung durch, deren Klärung Holly in den inneren Kreis der CLIQUE führt. Die in Großbritannien von BBC Three ausgestrahlte Drama-Serie von „Skins“-Autorin Jess Brittain ist (noch) ohne deutsche Senderheimat.

Der Eintritt ist frei. Bitte sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Tickets – direkt hier im WebShop oder an unseren Filmfest-Kassen.


In Kooperation mit dem Seriencamp München

tags: Frauen, Serie, Spielfilm, Stadt, Thriller

Darsteller: Synnøve Karlsen, Aisling Franciosi, Louise Brealey, Mark Strepan, Rachel Hurd-Wood

Credits

Drehbuch: Jess Brittain

Kamera: Maja Zamojda

Schnitt: Hazel Baillie, Carmela Iandoli

Produktionsdesign: Stephen Campbell

Kostüme: Lesley Abernethy

Produzent: Gabriel Silver

Produktion (Firma): Balloon Entertainment

Weltvertrieb: all3media International

Regie: Robert McKillop

Biografie

Robert McKillop (Regie, oben) schloss im Februar 2011 sein Studium der Spielfilmregie an der National Film and Television School in Beaconsfield ab. Sein Abschlussfilm STRAYS brachte ihm den Titel „Screen International Star of Tomorrow“ ein und wurde auf Channel 4 ausgestrahlt. Anschließend führte er bei etlichen Serienproduktionen Regie, unter anderem bei COLD COMFORT, A YOUNG DOCTOR’S NOTEBOOK und NOT SAFE FOR WORK.

Bryan Elsley (Produzent, mitte) wurde am 17. Mai 1961 in Dalkeith, Schottland, geboren. Während seines Studiums an der Universität von York probierte er sich als Theaterautor und gründete das Comedy Duo „Dusty and Dick“ mit dem englischen Comedian Harry Enfield. Schon damals schrieb er als Drehbuchautor für Serien wie CASUALTY und LONDON’S BURNING. 1989 kreierte er seinen ersten Kurzfilm GOVAN GHOST STORY, der ihm 1996 ein Engagement für die Romanverfilmung THE CROW ROAD einbrachte – sein großer Durchbruch. Es folgten Drehbücher für etliche Serien, bis Bryan Elsley schließlich 2007 mit seinem Sohn Jamie Brittain das überaus erfolgreiche Teenie-Drama SKINS entwickelte, für das er bis 2012 Episoden schrieb. Danach folgten Projekte wie DATES (2013), CLIQUE (2017) und KISS ME FIRST (2018).

Jess Brittain (Autorin, unten) stieß 2012 zum Autorenteam von SKINS und produzierte Episoden für die 6. Und 7. Staffel der Serie. Mit CLIQUE entwickelte sie ihr erstes eigenes Serienprojekt für BBC3 und BBC1. Derzeit arbeitet sie mit Jamie Brittain an einer neuen Serie.

Vorstellungen

Montag, 26.06.2017, 20:00 Uhr (86 Min.)
HFF Kino 1