BLACK COP

Als afroamerikanischer Polizist hat man es nicht leicht im aufgeheizten politischen Klima der Gegenwart. Die eigene Community traut der Gesetzesmacht so wenig über den Weg wie die Gesetzesmacht ihr. Ein brisanter Prozess steuert seinem Urteil entgegen. Und als der Black Cop außer Dienst auch noch von seinen Kollegen in die Mangel genommen wird, gerät die Situation außer Kontrolle. Die Zeichen stehen auf Rache…

tags: Gesellschaft, Gewalt, Spielfilm, Stadt

Darsteller: Ronnie Rowe Jr., Sophia Walker, Lanette Ware, Christian Murray, Ambyr Dunn

Credits

Drehbuch: Cory Bowles

Kamera: Jeff Wheaton

Schnitt: Jeremy Harty

Musik: Dillon Baldassero

Produktionsdesign: Nicole Frosst

Kostüme: Kathleen Darling

Ton: Brian Power, CAS

Produzent: Aaron Horton

Produktion (Firma): Blac Op Films

Regie: Cory Bowles

Biografie

Cory Bowles kam 1973 in Montreal zur Welt. Er war in zahlreichen Filmen und Serien als Schauspieler zu sehen, so etwa in der Krimi-Komödie TRAILER PARK BOYS (seit 2001), zu der er auch einige Folgen als Regisseur beisteuerte. Er ist Chef-Choreograph der Kompanie Verve Mwendo und hat insgesamt über 70 Choreographien für Film und Bühne entworfen. Außerdem ist er als Musiker und Dozent tätig. BLACK COP gewann zahlreiche Preise und wurde unter anderem bei den Festivals von Edmonton und Vancouver jeweils als bester kanadischer Beitrag ausgezeichnet.

Vorstellungen

Donnerstag, 05.07.2018, 20:00 Uhr (91 Min.)
Münchner Freiheit 1

Nach dem Film: Q&A mit Regisseur Cary Bowls und Produzent Aaron Horton

Freitag, 06.07.2018, 22:00 Uhr (91 Min.)
Münchner Freiheit 2

Nach dem Film: Q&A mit Regisseur Cary Bowls und Produzent Aaron Horton