APOSTASY

Altersfreigabe

Zu Facebook

Ivanna hat ihre Töchter Louise und Alex im Glauben der Zeugen Jehovas aufgezogen. Während die jüngere Alex sich fromm den Versuchen ihrer Mutter unterwirft, sie mit einem Glaubensbruder zu verkuppeln, scheint die ältere Louise vom rechten Wege abzuweichen. So entsteht ein Riss inmitten der Familie, und der Moment rückt näher, in dem die Frauen eine Entscheidung treffen müssen zwischen Himmel und Erde...

tags: Familie, Frauen, Religion, Spielfilm

Darsteller: Siobhan Finneran, Sacha Parkinson, Molly Wright, Robert Emms

Credits

Drehbuch: Daniel Kokotajlo

Kamera: Adam Scarth

Schnitt: Napoleon Stratogiannakis

Musik: Matthew Wilcock

Produktionsdesign: John Ellis

Kostüme: Lance Milligan

Ton: Dave Ratcliffe

Produzent: Marcie MacLellan, Andrea Cornwell

Produktion (Firma): Frank & Lively

Weltvertrieb: Cornerstone Films Ltd

Regie: Daniel Kokotajlo

Biografie

Daniel Kokotajlo wurde in Manchester geboren und studierte Drehbuch an der University of Westminster. Nach Kurzfilmen wie THE MESS HALL OF AN ONLINE WARRIOR (2010) und MYRA (2011) legt er mit APOSTASY (2017) seinen ersten abendfüllenden Spielfilm vor.

Vorstellungen

Freitag, 29.06.2018, 22:30 Uhr (96 Min.)
HFF Kino 1

Nach dem Film: Q&A mit dem Regisseur Daniel Peter Kokotajlo

Samstag, 30.06.2018, 18:30 Uhr (96 Min.)
Rio 2

Nach dem Film: Q&A mit dem Regisseur Daniel Peter Kokotajlo