EINE ZAUBERHAFTE NANNY

„Wenn ihr mich braucht, aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt, aber nicht länger braucht, dann muss ich gehen.“ So lautet der Leitspruch von Nanny McPhee, die eines Tages plötzlich vor der Tür der Familie Brown auftaucht. 17 Kindermädchen hat die wilde Rasselbande schon in die Flucht geschlagen, nun schwebt die etwas hexenhaft anmutende Nanny mit struppigem Haar, Warzen und schiefen Zähnen durch das bunte Haus der Browns und lässt sich so gar nicht leicht verunsichern. Diese Nanny hat nämlich magische Fähigkeiten, und schnell merken die sieben Brown-Kinder, dass ihre fünf Lektionen mehr beinhalten, als zunächst vermutet. Emma Thompson spielt hier nicht nur die Hauptrolle in dieser Literaturverfilmung, sondern schrieb auch die Drehbuch-Adaptation.

tags: Familie, Freundschaft, Kindheit, Komödie, Spielfilm

Darsteller: Emma Thompson, Colin Firth, Kelly Macdonald, Thomas Brodie-Sangster, Eliza Bennett

Credits

Drehbuch: Emma Thompson

Kamera: Henry Braham

Schnitt: Justin Krish, Nick Moore

Musik: Patrick Doyle

Produktionsdesign: Michael Howells

Kostüme: Nic Ede

Ton: Simon Hayes

Produzent: Tim Bevan, Lindsay Doran, Eric Fellner

Koproduzent: Glynis Murray

Produktion (Firma): Universal Pictures, Studiocanal, Working Title Films

Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH

Regie: Kirk Jones

Biografie

Kirk Jones wurde 1963 in Bristol, England, geboren. Er arbeitet als Regisseur und Drehbuchautor. Jones studierte an der Newport Film School (University of South Wales) und spezialisierte sich dort auf Spielfilmregie und Fernsehwerbung. Für seine Werbefilme wurde Kirk Jones mehrfach preisgekrönt. Auch sein Spielfilmdebüt LANG LEBE NED DEVINE! (1998) wurde vielfach ausgezeichnet und lief auf etlichen internationalen Festivals. Es folgten EVERYBODY’S FINE (2009) und WAS PASSIERT, WENN’S PASSIERT (2012).

Vorstellungen

Dienstag, 03.07.2018, 15:00 Uhr (99 Min.)
Filmmuseum
Donnerstag, 05.07.2018, 18:00 Uhr (99 Min.)
HFF Kino 2