IL CONTAGIO

Altersfreigabe

Trailer ansehen

Ein Wohnhaus am Rande der Metropole Rom. Hier leben Marcello, ein ehemaliger Bodybuilder; seine Frau Chiara, die erstmal nichts von Marcellos Affäre mit einem bourgeoisen Professor weiß; der Drogendealer Gianfranco, der in die Reihen der großen schweren Jungs will – und noch einige andere Menschen aus der Arbeiterklasse, deren Schicksale sich in diesem Ensemblefilm kreuzen. Die Gefühle sind so undurchsichtig wie die städtebauliche Spekulation im Dunstkreis Roms. Die Seelen sind verdorben. Und der Kontakt mit der kriminellen Welt da draußen ist (siehe Originaltitel): ansteckend.

tags: Gesellschaft, Gewalt, Queer, Spielfilm, Verbrechen/Mord

Darsteller: Vinicio Marchioni, Anna Foglietta, Maurizio Tesei, Giulia Bevilacqua, Vincenzo Salemme

Credits

Drehbuch: Matteo Botrugno, Daniele Coluccini, Nuccio Siano

Originalvorlage: Walter Siti

Kamera: Davide Manca

Schnitt: Mario Marrone

Musik: Paolo Vivaldi, Andrea Boccadoro

Produktionsdesign: Laura Boni

Kostüme: Francesca Di Giuliano

Ton: Andrea Viali, Piergiuseppe Fancellu

Produzent: Simone Isola, Paolo Bogna, Guglielmo Marchetti

Koproduzent: Francesco Dainotti, Gianluca Arcopinto

Produktion (Firma): Kimerafilm

Koproduktion (Firma): Rai Cinema, Notorious Pictures, Gekon Productions

Weltvertrieb: True Colours

Regie: Matteo Botrugno, Daniele Coluccini

Biografie

Matteo Botrugno (oben) und Daniele Coluccini (unten), beide 1981 in Rom geboren, studierten Geschichte und Kinokritik. Nachdem sie als Filmkritiker gearbeitet hatten, entschlossen sie sich, selbst unabhängig produzierte Kurzfilm zu drehen, in denen sie ihre Erfahrungen sowohl im visuellen wie musikalischen Bereich vereinten. CHRYSALIS, ihr erster Kurzfilm und der Beginn einer Kurzfilmtrilogie, wurde 2007 auf diversen Filmfestivals gezeigt. Es folgten EUROPA (ebenfalls 2007) und SISIFO (2008), der als bester Kurzfilm auf dem Internationalen Filmfestival in Mexiko ausgezeichnet wurde. Seit 2008 haben sie mehrere Musikvideos gedreht. Mit ET IN TERRA PAX (2010) legten sie ihr Langfilmdebüt vor. TAINTED SOULS ist ihr zweiter abendfüllender Spielfilm.

Vorstellungen

Montag, 02.07.2018, 17:30 Uhr (112 Min.)
HFF Kino 1

Nach dem Film: Q&A mit den Regisseuren Matteo Botrugno und Daniele Coluccini

Dienstag, 03.07.2018, 20:00 Uhr (112 Min.)
Theatiner Film

Nach dem Film: Q&A mit den Regisseuren Matteo Botrugno und Daniele Coluccini