Love Steaks
Film - Neues Deutsches Kino Filmfest 2013

Love Steaks

Regie von Jakob Lass

Info

Regie: Jakob Lass
Reihe: Neues Deutsches Kino
Land: Deutschland
Jahr: 2013
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Lana Cooper, Franz Rogowski
18+ (ohne FSK)

Logline

Love Steaks

"Ein Luxushotel. Steaks werden gebrutzelt, Speckröllchen massiert. Clemens (zart) kommt als Frischling in den Wellnessbereich. Lara (gut durch) muss sich im Küchenrudel behaupten. Der Fahrstuhl bringt die beiden zusammen. Abhängen in Abhängigkeit. Sie reiben sich aneinander, bis es knallt."
HFF 'Konrad Wolf'

Zwei Schauspieler in einem dokumentarischen Setting eines Wellnesshotels. Blut, Schweiß, Tränen, Körpersäfte und viel Liebe aus dem Unterbauch der Dienstleistungsgesellschaft. Er Masseur, sie Köchin, er sensibel, sie tough, er Ayurveda, sie Alkohol. Sie brauchen starke Reize, um aufzuwachen. Und der Zuschauer ist hellwach.

Meet the director

Jakob Lass

Credits

Drehbuch: Jakob Lass, Ines Schiller, Timon Schäppi, Nico Woche
Kamera: Timon Schäppi
Schnitt: Gesa Jäger
Musik: Golo Schultz
Produktionsdesign: Caspar Pichner
Kostüme: Anna Hostert
Ton: Julius Middendorff, Valentin Finke, Christoph Kozik
Produzent*in: Ines Schiller
Produktion (Firma): Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) "Konrad Wolf"
Koproduzent: Golo Schultz
Weltvertrieb: Hochschule für Film und Fernsehen HFF Konrad Wolf