News

Mittwoch, 25.07.2012

Filmfest-Filme im Kino und TV

Gelegenheit für alle, die Premieren auf dem FILMFEST MÜNCHEN verpasst haben.

Filmfest-Filme im Kino und TV DAS VERFLIXTE DRITTE JAHR von Frédéric Beigbeder

Derzeit sind LITTLE THIRTEEN, 2 TAGE NEW YORK und DAS VERFLIXTE 3. JAHR im Kino zu sehen. Ebenso ist der japanische Film GUILTY OF ROMANCE angelaufen, der bereits 2011 auf dem Filmfest zu sehen war.

Die Tragik-Komödie DAS SCHWEIN VON GAZA, über den Nahostkonflikt, THE RUM DIARY mit Johnny Depp in der Hauptrolle und TOM UND HACKE, der Kinderfilmfest-Publikumspreisträger 2012 sind ab 2. August im Kino. Aus dem Filmfest-Programm 2011 startet WHO KILLED MARYLIN? ("Poupoupidou")

Ab 9. August ist FAMILIENTREFFEN MIT HINDERNISSEN ("Le Skylab") von und mit Julie Delpy auf der großen Leinwand zu sehen.

STARBUCK
STARBUCK von Ken Scott

Unser Eröffnungsfilm STARBUCK und Fernando Meirelles' starbesetzter Episodenfilm 360 kommen am 16. August in die deutschen Kinos.

RISKANTE PATIENTEN, der diesjährige Gewinner des Bernd Burgemeister Fernsehpreises, läuft am 22.08.2012, 20:15 Uhr in der ARD.

Der Dokumentarfilm ROMAN POLANKSI: A FILM MEMOIR läuft ab 23. August im Kino und am 30. August starten AM ENDE EINES VIEL ZU KURZEN TAGES ("Death of a Superhero"), die bewegende Geschichte eines todkranken Jungen, der einfach nur ein normaler Teenager sein möchte, und HOLY MOTORS, Leo Carax' ungewöhnliche Rückkehr auf die große Leinwand.

DEATH OF A SUPERHERO
AM ENDE EINES VIEL ZU KURZEN TAGES von Ian Fitzgibbon