News

Donnerstag, 26.07.2012

Trauer um Susanne Lothar

Das FILMFEST MÜNCHEN trauert um die im Alter von 51 Jahren verstorbene Schauspielerin.

Trauer um Susanne Lothar Susanne Lothar auf dem 30. FILMFEST MÜNCHEN bei der Premiere ihres Films STAUB AUF UNSEREN HERZEN

Das Team des FILMFEST MÜNCHEN ist tief bestürzt über die Nachricht vom Tod der Film- und Theaterschauspielerin Susanne Lothar. Sie starb am 25. Juli 2012 in Berlin.

Vor wenigen Wochen erst war die gebürtige Hamburgerin zu Gast beim 30. INTERNATIONALEN FILMFEST MÜNCHEN, wo sie die Weltpremiere ihres neuesten Filmes STAUB AUF UNSEREN HERZEN präsentierte. Der Film von Regisseurin Hanna Doose mit Susanne Lothar in einer der Hauptrollen wurde auf dem Filmfest mit dem "Förderpreis Neues Deutsches Kino" in den Kategorien "Beste Regie" und "Beste Produktion" ausgezeichnet.

Susanne Lothar war regelmäßiger Gast des FILMFEST MÜNCHEN. 2009 stellte sie gemeinsam mit Regisseur Michael Haneke die Deutschlandpremiere des Films DAS WEISSE BAND - EINE DEUTSCHE KINDERGESCHICHTE vor. Im gleichen Jahr hielt sie auch die Laudatio auf Haneke, der in München für seine Verdienste um die Filmkunst mit dem Ehrenpreis des Festivals, dem CineMerit Award, ausgezeichnet wurde.

Lothar
Michael Haneke, Susanne Lothar und Rainer Bock präsentieren DAS WEISSE BAND auf dem FILMFEST MÜNCHEN 2009