News

Mittwoch, 29.08.2012

Kino- und TV-Tipps

September bis Oktober laufen wieder Filme an, die ihre Premiere auf dem Filmfest gefeiert haben.

Kino- und TV-Tipps

WIR WOLLTEN AUFS MEER

Wer BEAST OF THE SOUTHERN WILD oder KILLER JOE auf dem Filmfest verpasst hat, kann das Anfang September auf dem Fantasy Filmfest nachholen.

Am 13.09. startet WIR WOLLTEN AUFS MEER mit Alexander Fehling, Ronald Zehrfeld und August Diehl in den Hauptrollen.

LOTTE UND DAS GEHEIMNIS DER MONDSTEINE aus dem Kinderfilmfest-Programm läuft ab 20.09. in den deutschen Kinos.

The Deep Blue Sea

THE DEEP BLUE SEA

MITTLERE REIFE läuft am 19.09. um 20.15 Uhr in der ARD. Am 21.09. zeigt arte Aelrun Goettes Film EIN JAHR NACH MORGEN, der das Leben einer Familie und Kleinstadt nach einem Amoklauf behandelt (Wdh. 26.09.ARD).

DER FLUSS WAR EINST EIN MENSCH mit Alexander Fehling in der Hauptrolle feierte 2011 seine Weltpremiere auf dem Filmfest. Er startet am 27.09. im Kino, ebenso wie der britische Film THE DEEP BLUE SEA mit Rachel Weisz und Tom Hiddleston.

Am 4. Oktober kommen drei Filme aus dem diesjährigen Programm in die Kinos: die Kerouac-Verfilmung UNTERWEGS - ON THE ROAD von Walter Salles, die französische Komödie PARIS MANHATTAN mit einem Gastauftritt von Woody Allen, und 3 ZIMMER / KÜCHE / BAD über Freundschaft, Beziehungen und das Umziehen.

Der Verdingbub

DER VERDINGBUB

Das ZDF strahlt am 8. Oktober den Krimi LENA FAUCH UND DIE TOCHTER DES AMOKLÄUFERS, mit Veronica Ferres als Notfallseelsorgerin, die sich mit der Polizei anlegt, aus.

Am 11.10. starten EIN GRIECHISCHER SOMMER, eine Komödie über die Freundschaft zwischen dem jungen Yannis und einem Pelikan, und der erfolgreichste Schweizer Film 2011 - DER VERDINGBUB.

Am 15.10. zeigt das ZDF den Krimi EINE FRAU VERSCHWINDET mit Peter Haber als Kommissar in Amsterdam.

In AUSLANDSEINSATZ befasst sich Regisseur Till Endemann mit dem Einsatz deutscher Soldaten in Afghanistan. Die ARD zeigt den Film am 17.10., 20.15 Uhr.

Im ZDF läuft am 18.10. um 20.15 Uhr MUTTER MUSS WEG, die schwarze Komödie mit Bastian Pastewka in der Hauptrolle.

POLICEMAN, der den inner-israelischen Konflikt thematisiert, und ROBOT & FRANK, ein Film über die Freundschaft zwischen einem einsamen Mann und einem Roboter, laufen am 25. Oktober an.