Kinderfilmfest-Publikumspreis

Die wohl strengste und ehrlichste Jury der Welt entscheidet beim Kinderfilmfest über die Preisvergabe: Alle Besucher:innen des KINDERFILMFEST MÜNCHEN bewerten während der Festivalwoche die gezeigten Filme und wählen per Stimmkarten ihren Favoriten. Der Gewinner wird am letzten Filmfesttag bekannt gegeben. Im Anschluss an die bunte Preisverleihung beim Kinderfest wird der Preisträgerfilm noch einmal kostenfrei zum Festivalabschluss gezeigt. Der Publikumspreis des Kinderfilmfests ist mit einem Preisgeld wird seit 2003 vergeben und ist mit 1000 Euro dotiert. Unter den Gewinnerfilmen waren DER MAGISCHE BAUM (2010), eine der bekanntesten Kinderproduktionen in Polen und der animierte Kurzfilm ES WAR EINMAL... NACH ROALD DAHL (2018) der auch für einen Oscar nominiert war.

Die Verleihung des Preises fand 2021 leider nicht statt.

 

2022

DER RÄUBER HOTZENPLOTZ

Regie: Michael Krummenacher 

2019

LOTTE UND DIE VERSCHWUNDENEN DRACHEN

Regie: Janno Põldma, Heiki Ernits

2018

100% COCO

Regie: Tessa Schram

2017

ES WAR EINMAL... NACH ROALD DAHL

Regie: Jan Lachauer, Jakob Schuh, Bin-Han To  

2016

AUF AUGENHÖHE

Regie: Evi Goldbrunner und Joachim Dollhopf

2015

RETTET RAFFI!

Regie: Arend Agthe

2014

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Regie: Neele Leana Vollmar

2013

ERNEST & CÉLESTINE

Regie: Benjamin Renner, Vincent Patar, Stéphane Aubier

2012

TOM UND HACKE

Regie: Norbert Lechner

2011

DIE ZAUBERER

Regie: Joram Lürsen

2010

DER MAGISCHE BAUM

Regie: Andrzej Maleszka

2009

DIE KLEINEN BANKRÄUBER

Regie: Armands Zvirbulis

2008

WO IST WINKYS PFERD?

Regie: Mischa Kamp

2007

AZUR UND ASMAR

Regie: Michel Ocelot

2006

EIN PFERD FÜR WINKY

Regie: Mischa Kamp

2005

TAINÁ 2 - DAS ABENTEUER GEHT WEITER

Regie: Mauro Lima

2004

DER DOLCH DES BATU KHAN

Regie: Günter Meyer

2003

25 KINDER UND EIN VATER

Regie: Huang Hong