HFF

HFF Logo

Die Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) wurde 1966 gegründet, 1967 wurde der Lehrbetrieb aufgenommen – 2017 feierte sie ihr 50-jähriges Jubiläum. Seit 2011 ist sie im Münchner Kunstareal am Bernd-Eichinger-Platz untergebracht. Die HFF München bietet die Studiengänge Regie Spiel- oder Dokumentarfilm (wahlweise mit Schwerpunkt Montage), Produktion & Medienwirtschaft, Drehbuch und Kamera (wahlweise mit Schwerpunkt VFX) an. An der HFF München haben unter anderem Maren Ade, Caroline Link und Florian Henckel von Donnersmarck studiert.

 

Hff Online 02
Hff Online 01