Pressemitteilungen

Samstag, 25.07.2020

Von Heavy Metal bis Science-Fiction: „Lord & Schlumpfi“ und „Exit“ beim FILMFEST MÜNCHEN POP-UP

Die Open-Air-Festivalsommer im Pop Up Autokino München geht in die nächste Runde. Während „Lord & Schlumpfi – Der lange Weg nach Wacken“ so manches Autoradio an seine Belastungsgrenze bringen dürfte, verschwimmen in „Exit“ die Grenzen zwischen Realität und Simulation. Bei den Weltpremieren natürlich immer mit dabei: die dazugehörigen Stargäste.

Am Montag, den 27. Juli, wird der Parkplatz des Zenith zum Mekka für Metalfans und die 130qm große Leinwand des PopUp Autokinos zur Mainstage: Aus allen Folgen der ersten und zweiten Staffel der bayerischen Kult-Webserie „Lord & Schlumpfi – Der lange Weg nach Wacken“ wurde unter der Regie von Sabine Schreiber eine brandneue Kino-BingeWatching-Fassung gestaltet – alle Episoden in pointierter Rhythmik für die große Leinwand und als Weltpremiere! Dem „Tourbus“ werden an diesem Abend unter anderem Allround-Talent und Lord&Schlumpfi-Schöpfer Tobias Öller („Lord“), Andi Rinn („Schlumpfi“), die Kabarettisten Christine Eixenberger und Martin Frank, der YouTuber „Der Heider“, Regisseurin und Szenenbildnerin Sabine Schreiber sowie Peter Rixner (Kamera, Postproduktion) entsteigen.

Apropos aussteigen: Weiter geht es im Pop-Up-Programm mit der Premiere von Sebastian Markas suspensevollem Near-Future-Thriller „Exit“ am Freitag, den 31. Juli. Darin verschwimmen für den von Friedrich Mücke gespielten Protagonisten zusehends die Grenzen zwischen Realität und der digitalen Scheinwelt, die er selbst erschaffen hat. Extrem smart spielt „Exit“ mit den Codes des Elevated Sci-Fi und lässt dabei ein dichtes, dystopisches Zukunftsbild entstehen. Nicht als künstliche Avatare sondern ganz real vor Ort sind bei der Weltpremiere die Schauspieler Friedrich Mücke, Aram Tafreshian, Jan Krauter sowie Regisseur Sebastian Marka, Produzent Jochen Laube (Sommerhaus Filmproduktion) und Redakteurin Katharina Dufner (SWR).

Veranstaltungsbeginn jeweils um 21:30 Uhr (Einlass jeweils ab 20:30 Uhr)

Location: PopUp Autokino München, Parkplatz Zenith, Lilienthalallee 29, 80939 München

Tickets für Stellplätze und Liegestühle gibt es direkt auf der Homepage des PopUp Autokino München

Bei Interesse an Vor-Ort-Berichterstattung, Interviews, Bildmaterial und für allgemeine Informationen wenden Sie sich bitte an presse@filmfest-muenchen.de

Anfragen für "Lord & Schlumpfi" bitte bis Montag, 27.07., 13:00 Uhr.

Anfragen für "Exit" bitte bis Donnerstag, 30.07., 13:00 Uhr.