Pressemitteilungen

Mittwoch, 05.08.2020

Hello und Servus beim FILMFEST MÜNCHEN POP-UP

Halbzeit beim FILMFEST MÜNCHEN POP-UP: Im August geht unser Open-Air-Premierensommer mit den Uraufführungen von „Hello Again – Ein Tag für immer“ im PopUp Autokino München sowie der zweiten Staffel der Erfolgsserie „Servus Baby“ im Kino am Olympiasee hochkarätig weiter.

Am Mittwoch, den 12. August, heißt es nach kurzer Verschnaufpause programmatisch hello again. Die zweite Hälfte des Pop-Up-Premierenprogramms eröffnet die smarte und starbesetzte Rom Com „Hello Again – Ein Tag für immer“ von Regisseurin Maggie Peren. Die Hauptfigur dieser wohl chaotischsten Liebeskomödie des Sommers versucht, die Hochzeit ihres besten Freundes zu verhindern. Bei der Weltpremiere werden die Schauspieler*innen Alicia von Rittberg, Edin Hasanovic, Emilia Schüle, Samuel Schneider sowie Regisseurin Maggie Peren und Produzent Jochen Laube (Sommerhaus Filmproduktion) anwesend sein.
„Hello Again – Ein Tag für immer“ startet am 17. September 2020 bundesweit in den Kinos (Verleih: Warner Bros.).

Presse-Kontakt für „Hello Again – Ein Tag für immer“ (Interviewwünsche & Bildmaterial):
VIA BERLIN, Patrick Tremer: info@via-berlin.com / Tel.: 030 - 240 877 40
Bei Interesse an Vor-Ort-Berichterstattung und für allgemeine Informationen wenden Sie sich bitte an presse@filmfest-muenchen.de.

Veranstaltungsbeginn im Pop-Up Autokino um 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr)
Location: PopUp Autokino München, Parkplatz Zenith, Lilienthalallee 29, 80939 München
Tickets für Stellplätze und Liegestühle gibt es direkt auf der Homepage des PopUp Autokino München.

 

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten gibt es auch am Mittwoch, den 19. August, dann erstmals im Kino am Olympiasee. Dort feiert die mit Spannung erwartete zweite Staffel von „Servus Baby“ ihre Weltpremiere unter freiem Himmel. In den vier brandneuen Folgen von Natalie Spinells preisgekrönter bayerischer Erfolgsserie über ein unwiderstehliches Frauenquartett geht das Gefühlschaos in die nächste Runde. Neben Regisseurin und Drehbuchautorin Natalie Spinell und Drehbuchautor Felix Hellmann sind u.a. die vier Hauptdarstellerinnen Josephine Ehlert, Genija Rykova, Teresa Rizos, Xenia Tiling natürlich live vor Ort, ebenso wie die Produzenten Florian Schneider und Maren Lüthje (PSSST! Film), die BR-Redakteure Natalie Lambsdorff und Tobias Schultze, BR-Programmdirektor Kultur Dr. Reinhard Scolik und Bettina Ricklefs (Leiterin Programmbereich Spiel – Film – Serie, BR).
TV-Erstausstrahlung: am 8. September 2020 um 20:15 Uhr im BR Fernsehen und bereits ab dem 1. September in der BR Mediathek.

Presse-Kontakt für „Servus Baby 2“ (Vor-Ort-Berichterstattung, Interviewwünsche & Bildmaterial):
ana radica ! Presse Organisation, Eva-Maria Heß: evahess@ana-radica-presse.com

Veranstaltungsbeginn im Kino am Olympiasee um 20:30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
Location: Kino am Olympiasee, Coubertinplatz 1, 80809 München