Weihnachten im September
Filmfest 2003

Aufruhr in der Schokoladenfabrik Hansecker: Die traditionelle Weihnachtsfeier, die bereits im September gefeiert wird, weil danach Hochbetrieb herrscht, wird gestrichen. Kostensparen heißt die Devise des Firmenchefs Harald Johann Hansecker, der noch größere Pläne hat. Er will seine Fabrik an den Konzern N&G verkaufen. Um Belegschaft und Betriebsrat in Sicherheit zu wiegen, schmiedet Hansecker einen fiesen Plan: Er beginnt eine Affäre mit seiner Sekretärin Christa, die das volle Vertrauen der Kollegen genießt. Die gutgläubige Christa beruhigt die Kollegen und hilft dem Chef unwissentlich auch noch bei der Fälschung der Bilanzen. Doch dann treibt Hansecker es zu weit… Durchaus realistische Weihnachts-Komödie mit Udo Wachtveitl als Firmenboss.

tags: Spielfilm

Darsteller: Saskia Vester, Udo Wachtveitl, Jan-Gregor Kremp, Hannelore Hoger, Rainer Piwek

Credits

Regie: Hajo Gies