Nostalgia
Filmfest 2003

Andrei Tarkowskis meisterlich inszenierte, preisgekrönte Traumreise durch die Bruchstellen der abendländischen Kultur führt Oleg Jankowski auf eine metaphysische wie folgenschwere Spurensuche. Als russischer Schriftsteller Andrei Gortschakow durchstreift er Italien nach Hinterlassenschaften eines Komponisten eines vergangenen Jahrhunderts, dessen Biografie er verfassen möchte. Doch konfrontiert mit einer fremden Landschaft und Kultur sowie der Begegnung mit einem geisteskranken Sonderling verliert er sich zunehmend in Einsamkeit und Melancholie. Mit suggestiven Bildvisionen voller religiöser wie literarischer Querverweise sinnt "Nostalgia" über die Sehnsucht nach der verlorenen Heimat sowie den wachsenden Sinnverlust und die Kommunikationsunfähigkeit in der Moderne nach.

tags: Spielfilm

Darsteller: Oleg Jankowski, Erland Josephson, Domiziana Giordano, Patrizia Terreno, Laura De Marchi

Credits

Regie: Andrei Tarkowski