Krieg und Spiele
Filmfest 2003

Videotexter betrachten in „Krieg und Spiele“ ihre Umwelt mit dem Bewusstsein von der Tyrannei ihrer eigenen Verstrickung. Sie verbinden ihre Vorliebe für Bild- und Tonschleifen mit einer Tendenz zum Erzählen.

tags: Experimentalfilm, Kurzfilm

Credits

Regie: Ute Härting, Daniel Boente