Flokati
Filmfest 2003

In der Animation „Flokati“ wälzt sich eine attraktive junge Frau auf einem Schafsfell hin und her. Dabei verbindet sich ihr Haar zusehends mit dem Fell, bis beide völlig ineinander verheddert sind. So kann sie sich nie erheben und vergeht. Die auftretende Person ist gleichzeitig Schöpfer und Spielball des Geschehens.

tags: Animation, Kurzfilm

Credits

Regie: Almut Determeyer