Was ist los im Zirkus Beely?
Filmfest 2004

”Allerhand ist los im Zirkus Beely ... Da sind düstere Katakomben, in denen ein unheimlicher Bursche, ein Verwandter des Phantoms der Oper, in Maske und schwarzem Mantel, herumgeistert, ein riesenhafter Neger (der Ringer Bambulla), immer bereit, den tapferen Harry ins Jenseits zu befördern, aufregende Verfolgungen über Dächer, durch die Zirkuskuppel, an schwankenden Geräten, Falltüren, Versenkungen, ein losgelassener Tiger und gleich eine ganze Löwenherde, kurz, Piel hat nicht wenig Prüfungen zu bestehen, bis er es geschafft hat”. Aus einer zeitgenössischen Kritik (Kinematograph)

tags: Spielfilm

Darsteller: Harry Piel, Max Ralph-Ostermann, Hanni Weisse, Fritz Greiner, Ilona Karolewna

Credits

Regie: Harry Piel