Öffne meine Augen
Filmfest 2004

Mitten in der Nacht steht Pilar bei ihrer Schwester Ana vor der Tür. Nur in Hausschuhen ist sie vor ihrem Mann Antonio geflohen, der sie schlägt und demütigt. Doch bald zieht Pilar erneut in das gemeinsame Haus. Warum kehrt eine intelligente, attraktive Frau immer wieder zu einem Mann zurück, der sie schlecht behandelt? Diese Frage steht im Zentrum von "Take my eyes“, dem preisgekrönten Werk der engagierten Regisseurin Iciar Bollain. Ihr Film ist ein vielschichtiges, bewegendes Porträt über Gewalt, Ehe, Unsicherheiten - und Liebe.

tags: Spielfilm

Darsteller: Laia Marull, Luis Tosar, Candela Peña, Rosa Maria Sardà, Kiti Mánver

Credits

Regie: Iciar Bollain