Plattform
Filmfest 2001

In seinem zweiten Kinofilm entführt der erst 30-jährige Regisseur Zhang-ke Jia sein Publikum in die chinesische Provinz der achtziger Jahre, wo allmählich die Liberalisierung in Form von Dauerwellen und Zigaretten Einzug hält. Vom Umbruch negativ beeinflusst wird indes eine Theatergruppe, da die kulturellen Subventionen gekürzt werden sollen. Jia Zhang-ke beschreibt sein Werk wie folgt: „´Plattform´ war der Titel eines in den achtziger Jahren erfolgreichen Rock-Songs in China. Das Lied handelt von Erwartungen. Ich wählte diesen Filmtitel aus, um damit auf die alltägliche Hoffnung zu verweisen. Ein Bahnsteig (´Plattform´) kann sowohl der Anfang als auch das Ende von etwas sein. Wir erwarten immer etwas, befinden uns stets auf der Suche.“

tags: Spielfilm

Darsteller: Hongwei Wang, Tao Zhao, Jing Dong Liang, Tian-yi Yang, Bo Wang

Credits

Regie: Zhang-ke Jia