Notre musique
Filmfest 2004

Ein neuer Film von Godard ist stets ein Ereignis, auch wenn seine Werke im kommerziellen Kino inzwischen eher ein Schattendasein fristen. Auch "Notre Musique“, seine brillante Reflexion über Krieg, Bilder, Literatur und Kino, wird kein Blockbuster werden. Dazu ist sein Triptychon über Sarajewo, die vom Krieg gezeichnete Stadt, zu komplex. Für alle, die vom allgemeinen Kino- und Medien-Bildertaumel Abstand nehmen wollen, ist diese ironisch gefärbte Montage dokumentarischer und fiktionaler Kriegsszenen jedoch allein ihrer gedanklichen Vielfalt wegen ein Pflichttermin.

tags: Spielfilm

Darsteller: Sarah Adler, Nade Dieu, Rony Kramer, Simon Eine, Jean-Christophe Bouvet

Credits

Regie: Jean-Luc Godard