König der Diebe
Filmfest 2004

Die ukrainischen Kinder Barbu und Mimma werden von ihrem Vater nach Deutschland verkauft. Dort geraten sie an den skrupellosen Caruso, der dem Neunjährigen und seiner kaum älteren Schwester erzählt, er könne sie in seinem Zirkus in Berlin als Artisten unterbringen. Doch statt einem Leben in der Manege wartet auf die Kleinen ein trostloses, von vielen Schlägen begleitetes Dasein als zum Einbrechen abgerichtete Kinderkriminelle. Wie bereits in seiner für den Golden Globe nominierten Liebestragödie "Lea“ bietet auch "König der Diebe“ nicht Tristesse und Düsternis, sondern verzaubert durch seine märchenhaft-poetischen Elemente.

tags: Spielfilm

Darsteller: Lazar Ristovski, Iakov Kultiasov, Katharina Thalbach, Julia Khanverdieva, Paulus Manker

Credits

Regie: Ivan Fila