Musume Dojoji - jyaen no koi
Filmfest 2005

Shiori steht im Morgennebel auf dem Dach eines Hochhauses. Sie ist bekleidet mit dem lebhaft-farbigen Kimono des Mädchens in Musumedojoji, einem traditionellen japanischen Kabuki-Tanz. Sie springt in den Abgrund. Shiori war der einzige weibliche Schüler, den Tomitaro Murakami, ein Kabuki-Lehrer und Frauen-Darsteller, je akzeptiert hat. Ihre Zwillingsschwester Haruka, die eigentlich Modern tanzt, sucht Tomitaro auf, um eine Eklärung für Shioris Tod zu finden. Sein Tanzstil nimmt sie gefangen, und sie wird seine Schülerin. Haruka fühlt sich mehr und mehr zu ihrem Lehrer hingezogen, und sie ahnt, dass dies auch ihrer Schwester zu Verhängnis geworden sein könnte. Denn Tomitaro verlangt von ihr: "Wenn du eine Frau perfekt darstellen willst, musst du aufhören, eine Frau zu sein."

tags: Spielfilm

Darsteller: Fukusuke Nakamura, Riho Makise, Takamasa Suga

Credits

Regie: Yukiko Takayama