Havoc
Filmfest 2005

HAVOC ist der erste Spielfilm der zweifach mit dem Oscar ausgezeichneten Dokumentarfilmerin Barbara Kopple. Oscarpreisträger Stephen Gaghan ("Traffic") schrieb die Geschichte, die davon erzählt, wie der coole Schein der derzeitigen Teenager-Kultur mit der harten Realität in den Latino-Ghettos von LA kollidiert. Zwei wohlhabende, hübsche Mädchen aus Santa Monica fahren total auf HipHop ab, deswegen imitieren sie natürlich auch den dort propagierten "Gangsta-Lifestyle". Aus einer Schnapsidee heraus beschließen die beiden nach East LA zu reisen, einen Ort, an den sie definitiv nicht hingehören. Sie wollen Sex mit echten "Gangstas" haben... Bezwingend, authentisch und bei aller Tragik humorvoll begleitet HAVOC die beiden Mädchen bis zu dem Punkt, an dem sie begreifen, dass selbst aus der Unschuld geborene Taten Konsequenzen nach sich ziehen.

tags: Spielfilm

Darsteller: Anne Hathaway, Bijou Phillips, Shiri Appleby, Michael Biehn, Joseph Gordon-Levitt

Credits

Regie: Barbara Kopple