Water
Filmfest 2006

1938 stirbt der Mann von Chuyia. Das achtjährige Mädchen kommt in ein Heim, in dem Hindu-Witwen ihr Leben in Buße fristen müssen. „Der Film hat ernste Dinge über die Unterdrückung von Frauen zu sagen, aber – und das macht ihn großartig – er erzählt aus den Charakteren heraus und rührt dabei auf unvergessliche Weise unsere Herzen.“ Salman Rushdie

tags: Spielfilm

Darsteller: Sarala Kariyawasam, Buddhi Wickrama, Rinsly Weerarathne, Iranganie Serasinghe, Hermantha Gamage

Credits

Regie: Deepa Mehta