Liberty Heights
Filmfest 2006

Mit diesem Film begibt sich Barry Levinson nach DINER, TIN MEN und AVALON noch einmal ins Amerika der 50er Jahre. Die autobiografisch angehauchte Milieustudie schildert eine Jugend zwischen jüdischer Sozialisation, Bikini-Beauties und Songs von James Brown. Mit (Selbst-)Ironie beschreibt er die gegenseitigen Vorurteile der einzelnen Bevölkerungsgruppen, ohne dabei die Ernsthaftigkeit des Themas herunterzuspielen. Als Levinsons Alter Ego fungiert der aufgeweckte Highschool-Schüler Ben Kurtzman, der als kleiner Junge in dem Glauben aufwächst, die ganze Welt sei jüdisch.

tags: Spielfilm

Darsteller: Ben Foster, Adrien Brody, Bebe Neuwirth, Joe Mantegna, Rebekah Johnson

Credits

Regie: Barry Levinson