Willkommen in Israel
Filmfest 2006

Ein Film-Mosaik, das den Vergleich mit den Episoden-Werken von Altman, Anderson und Haggis nicht zu scheuen braucht. Eyal Halfon erzählt von der Ausbeutung, die Zuwanderer in Israel erleben: Arbeiter aus Thailand, Prostituierte aus der Ukraine, dazwischen Menschenhändler, ein übergewichtiger Farmer und ein Ex-Cop. Alle diese Menschen eint ihr Bedürfnis nach echter Begegnung.

tags: Spielfilm

Darsteller: Uri Gavriel, Evelyne Kaplun, Avi Oria

Credits

Regie: Eyal Halfon