The Loss of Sexual Innocence
Filmfest 2006

Mike Figgis’ vielschichtige Filmkomposition appelliert an das Unterbewusstsein und die Erinnerung der Zuschauer. Mehrere Episoden zeigen den Weg des jungen Nic zum Erwachsenen. Parallel dazu wird die Geschichte von Adam und Eva erzählt. Eine Vertreibung aus der paradiesischen Kindheit voller Geheimnisse, Wünsche und Sehnsüchte.

tags: Spielfilm

Darsteller: Julian Sands, Saffron Burrows, Stefano Dionisi, Kelly Macdonald, Jonathan Rhys Meyers

Credits

Regie: Mike Figgis